Archiv der Kategorie: Rennverein

Presseerklärung des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen

Mit großem Erstaunen und Verärgerung musste der DVR e.V. aus der Presse entnehmen, dass der Mülheimer Rennverein Raffelberg e.V. gestern den Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Mülheimer Rennvereins Raffelberg e.V. gestellt haben soll. Das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. wird erneut vor vollendete Tatsachen gestellt.

Dazu Jan Antony Vogel, Geschäftsführender Vorstand:

„Ohne dass die beiden Herren des „Rumpfpräsidiums“ es für erforderlich erachtet haben, die weiteren Schritte vorher mit uns zu besprechen, wurden hiermit unverantwortliche Entscheidungen getroffen, die zum einen gegen die Interessen des Vereins gerichtet sind und eine große Anzahl von Arbeitsplätzen gefährden“.

Das Präsidium hat dieses vereinsschädigende Vorgehen bereits im August dieses Jahres gewählt. Es hat einen Insolvenzantrag angekündigt und den Renntag im August 2017 abgesagt, ohne das Präsidium des DVR e.V. über die bestehenden wirtschaftlichen Schwierigkeiten vorab zu unterrichten.

Innerhalb von zwei Tagen hat der Dachverband die Durchführung des Renntages sichergestellt und dem Verein die notwendigen liquiden Mittel bis einschließlich Dezember 2018 zur Verfügung gestellt, um den Standort für die Durchführung von Rennveranstaltungen und den Trainingsbetrieb zu erhalten.

Das DVR e.V. hat zu diesem Zeitpunkt weder eine Jahresplanung 2017, noch eine Jahresplanung 2018 vorgefunden. Im Interesse des Erhalts des Vereins, der Sicherung des Standortes und dem Erhalt der Arbeitsplätze im Bereich des Mülheimer Rennvereins und der Trainingsbetriebe hat das DVR e.V. dem Verein erhebliche wirtschaftliche Mittel zur Verfügung gestellt.

Das DVR e.V. hat die Zahlen aufgearbeitet und einen sehr konservativen Wirtschaftsplan 2018 erstellt, der eine Fortführung des Vereins nicht nur ermöglicht, sondern Überschüsse ausweist, die es dem Verein wieder erlaubt hätten, neben der Durchführung von Rennveranstaltungen Investitionen in die Anlage zu tätigen. Im Vertrauen auf eine kooperative Zusammenarbeit im Interesse des Rennvereins wurden nicht nur die Veranstaltungstermine 2018 geplant, sondern bereits die finanzielle Absicherung sichergestellt.

Vor diesem Hintergrund entspricht der jetzt angekündigte Schritt nicht den Interessen des Mülheimer Rennvereins. Seit Monaten liegen dem Präsidium mehr als 20 Aufnahmeanträge von interessierten Personen vor, die sich nachhaltig für die Belange des Rennvereins persönlich und auch finanziell einsetzen wollen. Über keinen der Anträge hat das Präsidium bisher entschieden. Die handelnden Personen des Präsidiums werden hier einige Fragen zu beantworten haben.

Wenn das Präsidium trotz Zusage nicht zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 13.12.2017 einlädt, obwohl das Interesse des Vereins es erfordert, werden die Mitglieder von ihrem satzungsgemäßem Recht Gebrauch machen, wonach das Präsidium einladen muss, wenn ein Viertel der Mitglieder dies beantragt.

Das jetzige Präsidium vertritt erkennbar nicht mehr die Interessen des Vereins und muss daher umgehend den Weg für Neuwahlen frei machen. Nur mit einem handlungsfähigen Präsidium, dem seine Verantwortung gegenüber dem Verein bewusst ist, kann ein Neuanfang gelingen.

Dr. Petra Bracht
PR und Marketing

Guignol schlägt den „Galopper des Jahres“ im Großen Preis der Badischen Wirtschaft Gr. II

Iffezheim, 28.5.2017 – Unter dem begeisternden Beifall von rund 9.250 Zuschauern hat der fünfjährige Hengst Guignol den Großen Preis der Badischen Wirtschaft gewonnen. Der Höhepunkt des FRÜHJAHRS-MEETINGS auf der Galopprennbahn Iffezheim brachte bei hochsommerlichen Temperaturen ein packendes Duell zwischen den beiden Gruppe I-Siegern im Sechserfeld. Guignol siegte mit Filip Minarik im Sattel Start-Ziel und konnte auch den starken Angriff des „Galopper des Jahres 2016“, Iquitos, abwehren.

„Jetzt habe ich dieses Rennen in den vergangenen vier Jahren drei Mal gewonnen“, freute sich Trainer Jean-Pierre Carvalho. „Die beiden besten Pferde im Feld waren vorne.“ Der Betreuer von Iquitos, Hans-Jürgen Gröschel sagte: „Das war heute wie ein Sieg für mich, schließlich war es das Saisondebüt.“ Der Boden für Iquitos war in dem Gruppe 2-Rennen unpassend hart.

 

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Siegerin Amazona

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016

 

 

 

 

 

 

Hier der Zieleinlauf

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Zieleinlaufi

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Amazona

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Amazona

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Sirius

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Sirius

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Sirius

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Sirius

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Early Morning

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Early Morning

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Early Morning

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Early Morning

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Bourree

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Bourree

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Bourree

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Bourree

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Shadow Sadness

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Shadow Sadness

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Bourree

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Bourree

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Quelindo

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Quelindo

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Quelindo

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Quelindo

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Amazona

Solarworld Grand Prix-Aufgalopp 28ter Maerz 2016 Amazona

Ehrung Benedikt Fassbender Für 17jaehrige Taetigkeit als Geschaeftsfuehrer des Koelner Rennvereins

Ehrung Benedikt Fassbender Für 17jaehrige Taetigkeit als Geschaeftsfuehrer des Koelner Rennvereins

Ehrung Benedikt Fassbender Für 17jaehrige Taetigkeit als Geschaeftsfuehrer des Koelner Rennvereins

Ehrung Benedikt Fassbender Für 17jaehrige Taetigkeit als Geschaeftsfuehrer des Koelner Rennvereins

Ehrung Benedikt Fassbender Für 17jaehrige Taetigkeit als Geschaeftsfuehrer des Koelner Rennvereins

Ehrung Benedikt Fassbender Für 17jaehrige Taetigkeit als Geschaeftsfuehrer des Koelner Rennvereins

Ehrung Benedikt Fassbender Für 17jaehrige Taetigkeit als Geschaeftsfuehrer des Koelner Rennvereins

Ehrung Benedikt Fassbender Für 17jaehrige Taetigkeit als Geschaeftsfuehrer des Koelner Rennvereins

Ehrung Benedikt Fassbender Für 17jaehrige Taetigkeit als Geschaeftsfuehrer des Koelner Rennvereins

Vorschau Koeln 28ter Maerz 2016

Koelner Rennverein Logo

Koelner Rennverein Logo

Noch ist es trocken und die Sonne wagt es durch die Wolken zu schauen.

 

 

Rennbahn Koeln

Rennbahn Koeln

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren hier ein paar Impressionen

 

 

 

Nichtstarter Koeln 28ter Maerz 2016

Nichtstarter Koeln 28ter Maerz 2016

Die Nichtstarter

eine überschaubare Anzahl

 

 

 

 

 

 

Pressetipps Koeln 28ter Maerz 2016

Pressetipps Koeln 28ter Maerz 2016

und gleich noch die Pressetipps

 

 

 

 

 

FC Maskottchen Hennes 28ter Maerz 2016

FC Maskottchen Hennes 28ter Maerz 2016

den Hennes werden wir heute auch noch lebendig sehen

Duesseldorf – 26ter Maerz 2016 Ostersamstag Fortuna Düsseldorf Renntag zum Saisonauftakt auf dem Grafenberg

Fortuna Duesseldorf Renntag Guenther Gudert - Peter Michael Endres - Oliver Fink - Albrecht Woeste - Paul Jaeger (c) Klaus Joerg Tuchel

Fortuna Duesseldorf Renntag Guenther Gudert – Peter Michael Endres – Oliver Fink – Albrecht Woeste – Paul Jaeger (c) Klaus Joerg Tuchel

Ostersamstag startet die Galoppsaison 2016 auf der Rennbahn auf dem Grafenberg (Beginn 13 Uhr) mit dem Fortuna Düsseldorf-Renntag.

 

 

 

Fortuna Duesseldorf Renntag Peter Michael Endres - Oliver Fink - Albrecht Woeste - Paul Jaeger (c) Klaus Joerg Tuchel

Fortuna Duesseldorf Renntag Peter Michael Endres – Oliver Fink – Albrecht Woeste – Paul Jaeger (c) Klaus Joerg Tuchel

Galopprennen eine Autogrammstunde mit Fortuna-Kickern sowie tolle Ostereieraktionen für Kinder werden geboten. Wie an den letzten drei Fortuna-Renntagen übernehmen Spieler der Fortuna jeweils ein Patronat über die sechs im Hauptrennen (Preis der Fortuna Düsseldorf) startenden Pferde. Oberbürgermeister Thomas Geisel ist wiederum Schirmherr des Renntags der Traditionsvereine Fortuna 95 und Reiter- und Rennverein von 1844 und wird auch an Siegerehrungen teilnehmen.

 

Ab 15 Uhr findet die Autogrammstunde der Fortuna-Spieler Christopher Avevor, Axel Bellinghausen, Mathis Bolly, Oliver Fink, Julian Schauerte und Marcel Sobottka statt.

Die „action medeor“, Sozial-Partner der Fortuna, lädt die Kinder zum Bemalen von Ostereiern ein.

Eintritt: „Fortunen“ zahlen an diesem Tag – gegen Vorlage ihres Mitgliedsausweises – lediglich 95 Cent Eintritt. Der „normale“ Kartenpreis beträgt acht Euro inkl. einem zwei Euro Wettgutschein. Jugendliche unter 18 Jahren haben wie immer freien Eintritt.

Kinderprogramm: Auch für die Jüngsten wird es an diesem Tag garantiert nicht langweilig: Neben dem wie immer bestehenden Kinderparadies auf dem Rennbahngelände mit den kostenlosen Attraktionen Karussellfahren, Riesen-Rutsche, dem Kiddy-Fun-Spielmobil und dem Ponyreiten können sich Nachwuchskicker an der Torwand versuchen. Die besten Jugendlichen der Ausscheidungen innerhalb der drei verschiedenen Altersgruppen zwischen 5 und 18 Jahren (Ausscheidung von 13 – 15 Uhr) treten dann ab 16:55 Uhr gegen Fortuna-Kicker an!

Anfahrt: Aufgrund der erwarteten hohen Besucherzahlen und der begrenzten Parkplätze empfehlen die Veranstalter die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel oder die zusätzliche Parkmöglichkeit am Wildpark. Die Linien 703 und 709 fahren zum Staufenplatz, Haltestelle Burgmüllerstraße. Von dort stehen kostenpflichtige Pendelbusse (Linie 894) eine Stunde vor dem ersten Rennen und nach dem letzten Rennen im 20 Minuten-Takt an der Haltestelle Burgmüllerstraße oder von der Rennbahn zurück zur Verfügung.

Zeitplan: Fortuna Düsseldorf Renntag 2016

13:00 Beginn der Veranstaltung
13:00-15:00 Ausscheidung im Torwandschießen für Kinder
14:00 1. Rennen: Frankenheim Alt-Pokal von Fortuna Düsseldorf
14:30 2. Rennen: Preis von action medeor
Nach der Siegerehrung des 2. Rennens:
          Rennbahnführung, Start am Meeting Point / Haupteingang
15:00 3. Rennen: Preis der Haaner Felsenquelle
15:05 Autogrammstunde der Fortuna Düsseldorf-Spieler
15:30 4. Rennen: Fortuna 95 – Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf
Nach der Siegerehrung des 4. Rennens:
          Rennbahnführung, Start am Meeting Point / Haupteingang
16:05 5. Rennen: Preis der Colter GmbH – Die Adresse für Fenster, Türen und Glas
16:40 6. Rennen: Preis der Fortuna Düsseldorf
Nach der Siegerehrung des 6. Rennens:
          Rennbahnführung, Start am Meeting Point / Haupteingang
16:55 Torwandschießen Finale mit den Fortuna-Kickern
17:10 7. Rennen: Preis der Florack GmbH – Sanitär und Heizung
17:40 8. Rennen: Preis der Mitglieder und Fans von Fortuna Düsseldorf
Nach dem letzten Rennen: Die 2.Chance! – Wettnieten